By - - Kommentare deaktiviert für Die angesagten Sommerkleider für 2014

Florale Prints, unterschiedliche Längen, feminine Schnitte und Co. sind 2014 absolut angesagt. Immer mit dabei, der passende Stilbruch. Also Mädels, raus aus den Jeans und rein in die angesagten Sommerkleider…

Angesagte Formen

In diesem Jahr können wir Frauen eigentlich jede Kleiderlänge tragen. Besonders schön sind selbstverständlich bunte Maxikleider. Sie sind zusammen mit der passenden Sandale perfekt für einen gemütlichen Stadtbummel. Auch toll und noch immer die beliebteste Länge sind Kleider mit dem Saum knapp über dem Knie. Weniger chic sind hingegen Minikleider, die knapp unter dem Po enden. Neu hingegen sind Midi-Längen. Sie enden etwa auf der mittleren Höhe des Schienbeines. Toll sind hier luftige und voluminöse Materialien wie beispielsweise Plissee.

Farben und Prints

Wie schon im letzten Jahr stehen wir Frauen auf florale Prints. Egal ob filigran oder große Blüten, wir stehen auf die Blumen am Kleid. Feine Stoffe lassen sie mädchenhaft wirken. Ansonsten gehen wir etwas weg von zu bunten Stoffen und lieben Pastelltöne und vor allem: Grün und Orange!

Der Stilbruch

Viele Frauen verzichten lieber auf den zu femininen Look und greifen doch zur Jeans. Aber Stopp! Wie wäre es mit einer tollen Kombination? Feminine Drucke, Materialien und Schnitte können mit den richtigen Accessoires und Stücken plötzlich ganz anders wirken. Leder beispielsweise, bietet sich hier hervorragend an. Wie wäre es also mit einem Sommerkleid und dazu passenden Bikerboots und eine Lederjacke? Das ganze bricht den mädchenhaften Look und ist zudem sehr angesagt. Hollywoods Damen haben es bereits vorgemacht…

Photo: Thinkstockphoto, iStock, Paul Piebinga

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter