By - - Kommentare deaktiviert für Der Liebling der Frauen – Damenschuhe

Jede Frau liebt den puren Luxus an ihren Füßen. Luxus, der sich in der neuen Herbstkollektion 2011/12 zeigt. Allen voran die Stiefelmodelle. Ein Must Have in diesem Herbst. Ohne sie läuft, im wahrsten Sinne des Wortes, überhaupt nichts.

Die Lieblinge der neuen Schuhkollektion für 2011/12: der Stiefel

Stiefel in allen Ausführungen, Materialien und Farben. Die Stiefellänge wird kürzer, der Overknees wird abgelöst vom neuen Modell dem Mid-Cut. Feminine Stiefeletten zum hohem Absatz zum Schnüren, stehen in Konkurrenz mit dem robusten Typ Bergsteiger-Stiefel. Neu an der Modellierung, ist die Kombination von Kreppsohlen oder Profilsohlen. Zu der angesagten weiblichen fließenden Linie, im diesjährigen Modeherbst, wo lange Oberteile und schmale und kurze Hosen dominieren, sind sie der perfekte Begleiter. Ebenso profitiert die angesagte Mini- und Midi-Mode davon. Das absolute Statement für die Saison ist Fell- und Fellimitate. Animal Prints zeigen sich in Schuhen, Stiefeln und den dazugehörigen Accessoires.

Damenschuhe mit maskulinem Touch

Der Schnürschuh im Dandylook, mit Riemchen und Schnallen, in der Knöcheloptik, zählt zu den Gewinnern in diesem Herbst. Englischer Lifestyle kommt in die Schuhschränke der Damen. Mit flachen Absätzen in der derben Version oder der weiblichen, mit filigranem Absatz, sind sie der optimale Begleiter zum Business-Look. Damenschuhe mit Hochglanzpolitur und weiblichen Akzenten, machen die Damenschuhe im Herrenstil, zur erstklassigen Alternative zu den lässigen und komfortablen Ballerinas.

Pure Weiblichkeit im Stil der 50er und 70er Jahre

Pumps mit Blockabsätzen, Pfennigabsätzen oder Plateaus, dominieren in der Schuhkollektion für den kommenden Herbst/Winter. Elegante Schuhe konkurrieren mit langen Röcken und Marlene-Dietrich-Hosen. Kitten-Heels, Collage-Pumps mit festem Blockabsatz, der Spangen-Pumps, der Hit der 20er Jahre, das sind Modelle, die dürfen in keinem Schuhschrank fehlen. Besonders die Kitten-Heels, weibliche und zierliche Attribute mit Applikationen wie Schleifchen und Lackleder. Schuhe die außerordentlich bequem sind und zum wadenlangen Glockenrock, an die 50er Jahre-Filme erinnern, wo Taille und eine weibliche Figur, einfach nur schön aussahen. Damenschuhe in den ungezählten Pumps-Varianten, können zu allen Anlässen getragen werden, festlich, sportlich oder verspielt, er passt immer. Ganz besonders als Business-Schuh, aber hier sollte er mit einem moderaten Absatz, in mittlerer Höhe, getragen werden.

Bild von ‚Gernot Krautberger‘ erstellt, publizierend für Fotolia

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook
Facebook
0Share on Google+
Google+
0Tweet about this on Twitter
Twitter