By - - Kommentare deaktiviert für Brust-OPs – was Sie darüber wissen sollten

Einer der häufigsten Gründe von Frauen, eine Schönheitsoperation durchführen zu lassen, ist die Brustkorrektur. Doch Brustoperationen sind in der Regel ein relativ teures Unterfangen. Wer sich dies eigentlich nicht leisten kann und sich deshalb auf Billigangebote einlässt, läuft Gefahr, im späteren Leben mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen kämpfen zu müssen.

Operation Körbchengröße – Kostenfaktor Schönheit

Wer schön sein will, muss manchmal leiden, meist aber auch zahlen. Brustoperationen, bei denen einzig ästhetische Gründe zu einer Veränderung der Körbchengröße führen, müssen Patientinnen nämlich grundsätzlich selbst finanzieren. Da eine Schönheitsoperation einen Eingriff in den menschlichen Körper darstellt, sollte „Frau“ sich die Brust-OP auch etwas kosten lassen. Denn ein guter Operateur, der sein Handwerk versteht, ist auch seinen Preis wert. Und „Frau“ sollte sich darüber klar sein, dass die eigene Gesundheit unbezahlbar ist. Deshalb sollten Sie von billigen Schönheitsoperationen grundsätzlich die Finger lassen. Schnell haben Sie sonst ein minderwertiges Silikonimplantat im Körper, das mit der Zeit womöglich einen weiteren Eingriff aus medizinischen Gründen erforderlich machen könnte.

Brustoperationen – als medizinische Notwendigkeit

Der Wunsch nach einem größeren Busen oder auch einer Brustverkleinerung hat allerdings nicht immer kosmetische Gründe. Beim Verlust einer Brust aufgrund von Brustkrebs oder bei von Natur aus extrem großen Brüsten ist eine medizinische Indikation gegeben. Hier kann eine Brustoperation medizinisch zwingend notwendig sein, um gesundheitliche Langzeitschäden zu verhindern. So ist nach einer Brustamputation aufgrund von Brustkrebs ein Wiederaufbau meist psychologisch notwendig, während eine Verkleinerung eines zu großen Busens Rückenproblemen in späteren Jahren vorbeugt. In solchen Fällen können sich Patientinnen an die Krankenkassen wenden. Diese übernehmen die Kosten, sofern die medizinische Notwendigkeit der Schönheitsoperation gegeben ist.

Brustoperationen – Qualität vor Quantität!

Frauen, die sich für eine Brust Op entscheiden, sollten in jedem Fall darauf achten, einen fachlich hochrangigen Schönheitschirurgen ins Vertrauen zu ziehen. Wenn es um die Gesundheit geht, dann darf es ein bisschen mehr kosten. Das sollte „Frau“ sich schon wert sein.

Foto: Manuel Tennert – Fotolia