By - - Kommentare deaktiviert für Blau in Blau: Der Denim-Look

Ein Trend jagt den nächsten… nichts Neues, ich weiß, aber in diesem Jahr gefallen mir so viele von ihnen, dass es schwierig wird sie alle im Schrank zu vereinen. So zum Beispiel der Denim-Look. Blau in Blau heißt es dabei nämlich. Man nehme seine Lieblings-Blue-Jeans und dazu ein Jeanshemd. Dabei darf dieses gerne eine abweichende Waschung haben. Aber wie kombiniert man es wirklich schick?

Accessoires en masse

Neben auffallenden Schuhen und einer großen Handtasche können wir uns bei Jeans und Jeanshemd gerne mit ordentlich vielen Ketten und Armbändern behängen. Silber ist hier zu empfehlen. Entweder man versucht es etwas rockiger, mit Nieten und groben Gliedern, oder feiner mit viel Strass und Glitzer.

Bei den Schuhen habt ihr ebenfalls die Wahl ob es bunte Sneakers, Boots oder spitze High-Heels sein dürfen. Beispielsweise könnt Ihr auch die angesagten Leder-Rucksäcke zum Denim-Outfit kombinieren.

Die Hemdentragweite

Während uns viele Stars den Look mit tailliertem Jeanshemd vormachen, gefällt mir auch die Oversize-Variante. Hierfür habe ich mir beispielsweise ein Herren Jeanshemd gekauft, knöpfe wirklich alle Knöpfe zu, lege mir eine große glitzernde Statementkette um und vollende den Look mit einem Taillengürtel. Ein Paar High-Heels an die Füße, eine Clutch in die Hand und schon ist das Outfit neu interpretiert. Legt auch ihr los!

Bild: privat

Teile diesen Artikel...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter