By - - Kommentare deaktiviert für 80er Lifestyle für die Wohnung: Einrichtungsideen

Retro-EinrichtungNicht nur in der Mode kommen verschiedene Stilrichtungen immer wieder, auch bei der Einrichtung wiederholen sich die Trends. Derzeit sind daher nicht nur Röhrenjeans und Leggings wieder in, knallige Farben für Möbel und Wände sind ebenfalls wieder angesagt. Der Einrichtungsstil der 80er zeichnet sich zum einen durch auffällige, bunte Wohntrends und zum anderen durch die Nüchternheit vieler Möbelstücke aus.

Bunt trifft auf bieder

Das Wohnambiente der 1980er Jahre war in Deutschland von einer Mischung aus bunten Farben und biederen Möbeln in Eiche rustikal geprägt. Die Schrankwand war wuchtig, daher musste natürlich ein Ausgleich her, beispielsweise ein Tisch oder ein Sofa in bunten Knallfarben. Denn trist sollte das Wohnambiente keinesfalls wirken. In Deutschland zeichnet sich der Einrichtungsstil der 80er vor allem durch einen fröhlichen Stilmix aus. Selbst gebastelte Dinge werden neben der Schrankwand und dem bunten Designerstück platziert. Mögliche 80er Jahre-Utensilien können beispielsweise ein Stuhl mit geflochtener Sitzfläche, gläserne Wandleuchten oder schlichte Glasschalen zur Aufbewahrung von Kleinigkeiten sein.

Radiant Modernity – eine knallige Inneneinrichtung

Die 80er Jahre kehren zwar nicht unbedingt in Form der schweren Eichenmöbel in unsere Wohnzimmer zurück, aber die knalligen Farben aus dieser Zeit sind wieder gern gesehen. Designer greifen die Farben der 80er wieder auf und kreieren einen ganz neuen Stil, der mittlerweile als Radiant Modernity bekannt ist, was so viel bedeutet wie „strahlende Moderne“. Möbel und Wohnaccessoires dürfen jetzt richtig bunt sein, auffällige Muster haben, auch ein Mix vieler verschiedener Farben ist überhaupt kein Problem. Dieser Trend ist an den Stil der 70er und 80er Jahre angelehnt. Eine klare Formensprache und reduzierte, grafische Muster werden mit kräftigen Farbtönen kombiniert. Die Farbtöne finden sich nicht nur bei den Möbeln wieder, auch die Wände können entsprechend gestaltet werden.

Wie Sie die 80er zurückholen können

Die Einrichtung im 80er Jahre-Stil ist zwar schlicht, aber auffällig. Die Möbel in Farben wie Neongelb, Pink oder Türkis sind funktional und können mit witzigen, kreativen Aufbewahrungsgegenständen kombiniert werden. Die Wände sollten gleich der neuen Einrichtung angepasst werden.

Urheber des Bildes: styleuneed – Fotolia.com