By - - Kommentare deaktiviert für Auch Männer werden gern verwöhnt – So verschenken Sie pure Freude

Ebenso wie Frauen legen heutzutage auch Männer Wert auf Hautpflege. Damit Sie bei der Auswahl eines passenden Geschenks nicht ins Fettnäpfchen treten, ist ein wenig Kenntnis des zu Beschenkenden von Vorteil – Geschenke fördern die zwischenmenschliche Beziehung! Setzen Sie schon bei der Verpackung eines Geschenks kreative Akzente, denn auch hier zählt der erste Eindruck.

Das Erscheinungsbild des Mannes

In der Regel kennen Frauen die Vorlieben ihrer Freunde oder Männer. Achten Sie auf seinen Duft, um herauszufinden, welche Pflegeprodukte er bevorzugt! Immer mehr Männer legen Wert auf ein gepflegtes Aussehen, dabei gehen sie zwar zurückhaltender vor als Frauen, wünschen aber trotzdem ein strahlendes Ergebnis und ein ausgewogenes Hautbild. Sein Lieblingsduft verrät viel über sein Wesen: Ist dieser zart und leicht süßlich, so deutet dies auf eine hohe Harmoniebedürftigkeit hin, trägt der Herr ein kräftigeres After Shave möchte er eher seine persönliche Stärke präsentieren.

Freund oder Kollege – es gibt Unterschiede

Ein Freund sollte mit einem persönlicheren Geschenk überrascht werden als ein Arbeitskollege. Die Geschenkideen für den besten Freund sollten immer die Verbundenheit ausdrücken, die zwischen beiden Personen besteht und den Vorlieben des zu Beschenkenden angepasst sein. Wenn der Betreffende gern liest, sind Bücher gern gesehene Geschenke. Die neuesten Büchertrends lassen sich schnell online recherchieren. Fachbücher sollten nur dann verschenkt werden, wenn das Interesse an darin behandelten Themen auch wirklich besteht. Besonders persönlich sind Fotobücher, die – zusammengestellt aus verschiedensten eigenen Fotos – mühelos im Internet konfiguriert und bestellt werden können.

Der Gedanke zählt

Ein Geschenk sagt mehr als tausend Worte! Wenn  Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie am ehesten Freude schenken können, kommt dies auch beim Empfänger an. Pflegeprodukte sind immer eine gute Möglichkeit, in einem Geschenk das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden. So sorgen sie in der Regel nicht nur für verwöhnende Pflege, sondern bieten auch eine Wirkung, die jeden Beschenkten erfreuen dürfte.

Picture: die-exklusiven – Fotolia